Mehr Cartoons?

cartoon_logo Ich muss zugeben, ich war ein wenig überrascht von dem positiven Feedback zu meiner kleinen Grafik, und habe mich nun entschlossen, soetwas öfter zu machen. Dafür habe ich eigens eine Kategorie angelegt, in die ich solche Grafiken legen werde.

Nach fast zwei Stunden Arbeit möchte ich die Eröffnung einer solchen Kategorie natürlich auch mit einem entsprechenden Einträg ehren. Die Skizze entstand auf Arbeit. Da liegt immer ein Stück Papier, auf das ich beim Programmieren zu Hauf Zahlenwerte, Variablenbezeichnungen etc. kritzle. Und wenn es mal gar nicht richtig voran gehen will, dann wird mal Lustlos ein Strich gezogen und kaum, dass man sich versieht, wird aus der geschwungenen Linie ein Pinguin. Doch allein kam er mir recht einsam vor und Stück für Stück wuchs die Bildidee…

Ich möchte euch hiermit Rudi und Trudi vorstellen. Bei dem Gedanken, was Rudi wohl im Kopf vorgeht, hat mein Schatz ein wenig geholfen und ich habe dann Trudis Text einfach noch einmal angepasst, um die Situation ein wenig zu übertreiben. ;)

pinguine1_final

Der kleinen Qualle fehlt übrigens noch ein Name. Ich bin für Vorschläge offen. ;)

Ähnliche Beiträge

Neues über Orchideen

headline_orchideen

Endlich wieder mal bei meinem Schatz zu Hause im Süden Brandenburgs haben wir mal bei einem gängigen Baumarkt vorbeigeschaut, weil ich sehen wollte, ob sie auch kleine Orchideen haben. Hatten sie nicht, also haben wir uns die anderen angeschaut. Schließlich entdeckte ich etwas, zum Besprühen für die Blätter, dass der Pflanze helfen soll. Gleich habe ich an meine Orchidee in Hannover gedacht, die leider sehr die Blätter hängen lässt.

Ich sprach eine der Angestellten darauf an. Sie gab mir daraufhin folgenden Rat:

  • das Wasser immer abkochen
  • die Orchidee tauchen – am Besten einen Tag in Wasser stellen, damit sich das Granulat richtig vollsaugt und dann herausholen und die ganze Woche nicht weiter gießen
  • die Blätter einw enig mit abgekochtem Wasser besprühen

Wie ihr vielleicht schon gelesen habt, tauchen mein Mitbewohner und ich die Orchideen schon, lassen sie aber nicht so lang im Wasser stehen. Vielleicht werde ich das nächste Woche mal ausprobieren.

Ähnliche Beiträge

Ein extra Büchlein

qualle_hochIrgendwie tendiere ich immer zum Perfektionismus. Da ist das Skizzenbuch, in das nur ordentliche Zeichnungen sollen, obwohl das gar nicht der Sinn eines Skizzenbuchs sein sollte. Cool Kritzeleien entstehen irgendwie immer nur auf der Ablage und sind dann alle durcheinander gekritzelt.

Da ein A5 Büchlein immernoch recht groß zum mittragen ist, habe ich mir für 2,99 EUR noch eins in A6 geholt. Und um mich gar nicht erst zu dummen Gedanken zu treiben, habe ich meine erste Zeichnung während der Straßenbahnfahrt mit Kugelschreiber hineingezeichnet.

Drei kleine Zeichnungen – alle mit Kugelschreiber – sind nun schon drin. Und eine habe ich nun einfach mal herausgepickt und in Illustrator noch einmal gebaut. Man könnte hier natürlich noch einiges tun und mit Verläufen arbeiten, doch ein Blick auf die Uhr verrät mir, dass ich langsam schlafen gehen sollte. ;)

In dem Sinne, gute Nacht. :)

Ähnliche Beiträge

Projekt 52: Vehikel

p52_fahrrad

Als das Thema bekannt wurde, wusste ich sehr genau, was ich fotografieren wollte. Es ist ein alter Fahrradrahmen meines Bruders, der schon seit ein, zwei Jahren bei uns im Garten steht. Letztes Jahr stand er mitten im Grün und die Blätter umrankelten ihn schon. Dieses Jahr steht er überdacht, doch ich habe ihn für das Foto einfach nochmal umgestellt. Der Kontrast von Technik und Natur gefällt mir hier einfach.

Hier also mein Beitrag für das Projekt 52.

Ähnliche Beiträge

Sperren ist wie vertuschen

Ein Blog ist nicht nur ein digitales Tagebuch, ein Blog ist vor allem auch ein Verbreitungsmedium. Wie schnell eine Idee da um sich greifen kann, zeigt die Wahnsinnige Teilnahme an Saris Projekt 52.

Doch gerade weil es so ein gut tragendes Medium ist, sollte man sich dieses wohl dann und wann zu Nutze machen. Daher möchte ich mich den Beiträgen von Fabian und Seba, die heute bereits ihren meinen Feedreader gefunden haben, unterstützen. Und wenn es auch nur einen unter euch gibt, der es noch nicht mitbekommen oder realisiert hat, dann hat es schon seinen Sinn erfüllt.

Gegen Internetsperren

Schon der Gedanke an Kinderpornografie lässt mich schaudern und man sollte diesen Leuten mehr als nur eine kleine Hürde in den Weg legen. Der Gedanke, dass ein Unschuldiger, Unwissender, vom Kriminalamt verdächtigt werden könnte, die Täter jedoch unbehelligt drumherum bauen können, ist erschreckend und zugleich furchtbar ärgerlich.

Zum Weiterlesen:
Kinder sind tabu [intern]
Animation: Du bist Terrorist [extern]
Mehr als 90 Prozent gegen Sperrungen im Internet [extern]

Es lohnt sich natürlich, auf den Beiträgen die Links weiterzuverfolgen.

Ähnliche Beiträge