A Scribble a Day…

Ich denke, es wäre schön, dahin zu kommen. Eine kleine Zeichnung am Tag. Ich habe heute schon gemerkt, dass der Strich nicht so flüssig lief, wie ich mir das gewünscht hätte und wie er auch definitiv zwischendrin schon gelaufen ist. Ich bin also ganz offensichtlich aus der Übung gekommen.

Also fangen wir von vorn an und beginnen wieder mit dem Zeichnen.

Habt ein schönes Wochenende

So richtig habe ich den Stil für die Hutmacherin ja noch nicht raus. Ich mag die Schwarz-Weiß-Zeichnungen, die zwischendurch entstanden sind, doch ich ahne irgendwie, dass ich sie nicht auf diesem Niveau ewig durchziehen kann und dann womöglich die Lust daran verliere. In diesem Scribble ist das Gesicht etwas verrückt und irgendwie ist sie zu alt, aber Haarschnitt, rotes Haarband und rotes Kleid, das sind so die Ansätze für die kleine Charlotte, die mit ihren Eltern in den verwilderten Garten zieht.

Hier könnt ihr die alten, ersten Entwürfe für die Kleine sehen. Die gefallen mir teilweise besser als dieses Bild: “Kritzeleien und Entwürfe

Egal wie es wird – ich wünsche euch nun erstmal einen guten Start ins Wochenende. :)

Ähnliche Beiträge

Leave a Reply

*

Comments links could be nofollow free.