Eintauchen in eine Traumwelt


Nachdem ich mich mit der Hutmacherin völlig verrannt hatte, haben wir in der ODC beschlossen, nun weniger Rational an die Sache heran zu gehen und einfach mal zu machen. Weniger rational ist für mich in der Regel gar nicht so einfach, da sich mein Kopf scheinbar die ganze Zeit mit der Abschätzung von Für und Wider beschäftigt.

Was für meinen Job sicherlich irgendwo ganz gut ist, kann für kreative Prozesse dann jedoch wieder absolut tödlich sein. Und so war die heutige “Sitzung” absolut auflockernd.

Außerdem habe ich beschlossen, dass ich unbedingt mehr in Manga Studio machen sollte. Diese Linienkorrektur ist gerade für die floralen Elemente wirklich extrem hilfreich. Natürlich gilt es auch noch verdammt viel Handwerk in der Figurentwicklung zu entwickeln. Übung macht den Meister, nicht wahr? ^^’

Ich freue mich über euer Feedback. :)

3 thoughts on “Eintauchen in eine Traumwelt

  1. Das sieht richtig klasse aus.
    Da fällt mir ein, dass ich meine Wände noch mit ein paar Bildern verschönen möchte. Wir müssen uns mal unterhalten bzgl. Kunstdrucke ;).

  2. Danke schön! Freut mich, dass es dir gefällt. :D

    Kann dir das Bild gern in größerer Auflösung schicken, wenn du magst. Hoffe aber mal, dass das noch besser wird. Übung soll ja angeblich Meister machen. ;) *hihi*

Leave a Reply

*

Comments links could be nofollow free.