3. KW – Werbung

Der ein oder andere unter euch wird sich nun vielleicht wundern, warum ich mit Werbung weitermache und nicht erst das Thema der 2. Woche (“Schneewittchen”) weiter bearbeite. Nunja. Nach vielen Arbeitsstunden mit Illustrator für unser MPM-Projekt (Multimedia Projektmanagement), hatte ich schon vor ein paar Tagen die Idee für dieses Bild niedergescribbelt. Heute war mein letzter Vorlesungstag und da muss man sich ja mal ein wenig zeit gönnen, ne? ;)

Es ist nun nicht wirklich eine Zeichnung, sondern vielmehr eine Vektorgrafik. Wofür oder wogegen die Grafik werben soll, ist hoffentlich ersichtlich.

Projekt 52 : 3. KW - Werbung

Umgesetzt wurde die Grafik, wie bereits oben angedeutet in Adobe Illustrator, einem Programm, mit dem man Vektorgrafiken erstellen kann. Diese Kringel kann man dort recht einfach machen, da es ein Spiralentool gibt. Erstellt man sich nun zwei Spiralen, dann kann man durch etwas Probieren, die beiden so hinlegen, dass sie eine Dicke Spirale bilden. Nun muss man die Pfade nur noch Zusammenfügen und kann beliebig kopieren, skalieren, drehen etc. =)

Zur Farbe: Ich bin sonst kein Fan von schrillem Magenta, aber ich fand diese Kombination hat etwas recht lebendiges. Eben so, wie eine gesunde Fantasie etwas Lebendiges ist.

Zur Erinnerung: Initiator des Projekts ist Sari. Ziel ist es am Ende des Jahres 52 Bilder zu haben… Zu Sari’s Beitrag zum Thema Werbung geht es übrigens hier.

Ähnliche Beiträge

Artweaver – “Kritzeleien”

Irdenwie hab ich gerade keine Zeit für ausführliche Beiträge. Morgen ist unsere Abschlusspräsentation in “Multimedia Projektmanagement” und bis dahin ist natürlich “Action” angesagt. Hoffe dann, am Wochenende endlich an Sari’s “Projekt 52” weiterarbeiten zu können. Hab zwar schon Scribbles und Ideen für die 2. und 3. Woche, aber die Ausarbeitung wird etwas Zeit brauchen. Wie immer.

Da ich – hauptsächlich für meine Arbeit mit Illustrator im Rahmen von unserem MPM-Projekt – immer mein Tablet mit in die Hochschule trage, habe ich irgendwie angefangen, nebenbei rumzumalen. Also müsst ihr mit diesen “Kritzeleien” vorerst leben, bis es besseres gibt. ;)

Chamäleon Boot
entstanden in Datenbanken (22.01.2008) und im FlashTutorium (17.01.2008)

Ähnliche Beiträge

gedankenfreier Fall

Der Versuch, das Chaos in Worte zu fassen…

Heute vor 3 Jahren habe ich mir die Subdomain blog.chrissi25.de angelegt! Verdammt lange her, das schreit nach einem kleinen Rückblick. Hier also ein Abriss zur Geschichte dieses Blogs, die weiter zurück geht, als nur 3 Jahre!

Continue reading

Ähnliche Beiträge

Die Sache mit dem Duschen

So, eigentlich wollte ich den Stöckchen ja abschwören, aber die Reni hat mich gebeten, auf ihr Stöckchen zu antworten. Nagut, wollen wir mal nicht so sein, ne?

Continue reading

Ähnliche Beiträge

Neue Haarfarbe mit ein paar Klicks

Gestern hat Sari auf ihrem Blog einen Clip von YouTube vorgestellt, indem man sehen konnte, wie extrem man Gesichter durch Retuschieren verändern kann. Auf diese Weise wird uns allen dann meistens ein völlig falsches Bild vermittelt. Wohin das führt, kann man wohl anhand vieler junger Mädchen erkennen, die nicht zuletzt auch wegen falscher Vorstellungen magersüchtig sind.

Ich hab mir nun mal denSpaß gemacht, ein Bild von mir, dass ich im Sommer letzten Jahres gemacht habe, etwas anzufassen. Aber seht selbst:

Continue reading

Ähnliche Beiträge