23.02.2004

:: Achja, schonwieder ein Montag um und meine Füße beklagen sich wie immer bei mir, weil sie dieses wöchentliche gerenne beim Training nicht gewohnt sind. Ob sie irgendwann mal ruhe geben? *grins*
:: Schule war sodala. Mein größtest Problem bestand darin, dass ich meine Brille hab zu Hause liegen lassen und ich deshalb die Umrisse alle leicht verschwommen sah. Das macht einen auf Dauer echt fertig. -.-”
:: Mathe haben wir dann ne Kontrolle geschrieben. Sah alles ziemlich einfach aus, aber im Gespräch mit anderen fielen mir dann noch einige Sachen ein, die ich mal wieder aus reiner Schussligkeit nicht gemacht hab. Hoffentlich fällt das nicht zu schwer ins Gewicht.
:: Französisch war mal wieder die Hälle auf Erden. Ich fange an, dieses Fach richtig zu hassen. oÔ Haben ne zwei Seiten lange Biografie von Patricia Kaas bekommen, die wir dann zusammenfassen durften. Es folgte ein weiterer Liedtext, an dessen Analyse und Interpretation wir und jetzt machen. Nächste Woche wird dann noch ein Lied folgen, was wir in Form einer Leistungskontrolle dann wieder interpretieren müssen. *grummel*
:: Der Rest des Schultages war weniger erwähnenswert. Chor fiel mal wieder aus, bzw wurde in die 7. Stunde vom mittwoch gelegt, wo ich ja gerade Unterricht habe. Wenn das so weiter geht, steig ich irgendwann nochmal aus, ist echt doof, wenn man dann nur die Hälfte mitbekommt und neue Lieder dann vielleicht im Schnelldurchlauf lernen soll…
:: Zu Hause angekommen fand ich dann das BGB, was Paps mir für Wirtschaft aus Leipzig mitgebracht hat. Man hätte es natürlich auch hier kaufen können, doch ob man es dann gleich gekriegt hätte? Naja, deutsches Recht ahoi!
:: Anbei fand ich dann tatsächlich noch etwas Zeit zum Lesen. Wieder ein Kapitel von Harry Potter 3 geschafft. Muss mich auch langsam ranhalten. Bis spätestens Ende des Schuljahres soll und will ich auch HP3+4 sowie Eves Story gelesen haben. Alles Englisch, das gibt der Sache erst einen gewissen Reiz. *grins*
:: Sodala, Training war wie immer schlauchend. Hat aber Spaß gemacht. Mummi und Paps sind nun zum Karneval. Aber zum Schocker der Bekanntschaft verkleidet! Paps als Mönch und Mutti als Hexe. *hihi* Meine Wenigkeit wird sich jetzt noch ein wenig den Adverbien und Adjektiven im Englischen zuwenden, etwas lesen und dann schließlich wieder ins Reich der Träume einkehren. ^^’

Ähnliche Beiträge

22.02.2004

:: So, heut hat das Bruderherz ja Geburtstag. Natürlich konnt ich da nicht bis sonst wann schlafen. Zugegebener Maßen, ich war auch nicht mehr müde. Nach dem Frühstück sind die Herren los zum Fußballturnier. Mutti fing dann an mit Backen und ich hab mit den Mathehausaufgaben angefangen.
:: Dauerte nicht an und ich hörte Mutti in der Küche fluchen. Paps hatte zuviel von der Magarine zum Braten verbraucht und nun war nicht mehr genug für den Kuchen da. Die Männer sollten erst gegen halb Zwei wiederkommen und Mutti war sauer. Also hab ich mich kurzer Hand aufs Fahrrad gesetzt und bin zur Tankstelle.
:: Natürlich gab es bei der nächst besten keine Magarine und auch keine Butter. Durfte ich also durch halb Wittstock radeln, um dann endlich Halbfettmagarine zu bekommen. Nicht das beste, aber der Kuchen wurde ganz ok.
:: Nachdem dann mathe fertig war, hat Jule gefragt, ob sie kommen kann, weil sie mit dieser Hausaufgabe nicht so recht klar kommt und auch Kätchen hat nochmal angerufen und wegen Mathe gefragt. Ich sollte echt Geld nehmen. Nur ‘n Scherz. *fg*
:: Bis Jule dann 15 Uhr kam, genau wie der Rest der Verwandtschaft zum Kaffee hab ich noch ein paar Änderungen am YGO-Shrine vornehmen können und mit ein paar Leutchens vom team chatten können.
:: Kaffee trinken, Kuchen essen, Mathe machen, Quatschen und dann musste Jule auch schon wieder los. Eigentlich hätte ich dann gleich Französisch machen sollen, aber wie heißts so schön? Der Geist war willig, das Fleisch war schwach. Hab mich zur Family gesetzt, bis es schließlich Abendbrot gab.
:: Und nun? Nun sitz ich hier und mach wieder nicht das, was ich soll. Genug berichtet für heute, jetzt muss ich doch langsam mit Franösisch anfangen. Für Deutsch hab ich natürlich auch noch nciht weiter gelernt. Bitte lasst uns erst Mittwoch schreiben!
:: ÜBRIGENS: Da ich es wieder nicht geschafft habe, ICQ on zu gehen: Herzlichen Glückwunsch wegen der bestandenen Theorieprüfung! Hoffe, die gemeinte Person weiß, dass es für sie ist und liest es hier auch. :) – Hab disch nicht vergessen. Kann mich nur so schlecht teilen. *seufz*икони

Ähnliche Beiträge

21.02.2004

:: Endlich wieder Wochenende! Ich muss sagen, mir tut alles weh. Habe gestern in Turnen Araber geübt und jetzt tut mir das rechte Bein sowie die rechte Hälfte des Rückens weh… -.-”
:: Das Wetter ist echt toll! Man wacht auf und sieht strahlend blauen Himmel, einfach toll. Da kann ein Tag doch nur gut anfangen. :) Die kleine Tochter von unseren Bekannten hat heute bei uns geschlafen. Die Eltern sind Prinzenpaar und sie gehört halt zum Kinderprinzenpaar, soll aber nicht die ganze Nacht durch aufbleiben. Nya, was solls.
:: Bin heute gegen 11e dann erstmal zu Claudia geradelt, um ihr ihren Geschichtshefter zurüchzugeben. Den hatte sie mir gegeben, damit Caro sich die ihr fehlenden Sachen rauskopieren kann. War ganz schön, wie gesagt, das Wetter ist toll.
:: Kaum wieder zu Hause, fing ich an die Nachträge für den Blog zu tippen, wurde dann aber nach unten gerufen u, den Kartoffelsalat abzuschmecken. Kurzerhand wurde ich dann in die Küchenarbeit eingebunden und hab dann halt auch beim Mittag machen geholfen. Komsicherweise bin ich nicht mal sauer oder so, meine gute Laune lässt sich nicht trüben. Ich liebe blauen Himmel! Ist zwar alles noch bissl kahl draußen und der Wind ist auch recht frisch, aber wen interessierts?
:: Hab es geschafft wieder ein Kapitel vom Pottski zu lesen und ein paar Augaben zu erledigen. Meine gute Laune ist so ziemlich dahin. Hatte mich mit meinem Bruder in den Haaren, bzw. er meckert mich die ganze Zeit voll, bis ich am Ende auch laut geworden bin. Jetzt muss ich mir von Mutti gemecker anhören, dass wir sie nicht schlafen lassen und wir, wenn es so weiter geht, nächste Woche Stubenarrest gibt. -.-”
:: Nunja, zum Abend hin haben wir uns wieder vertragen. Mein bruder hat seinen Geburtstag schon heut gefeiert und war deshalb mit meinem Paps nicht da. Haben wir gemeinsam “Findet Nemo” geguckt und dabei Rest vom Mittag gegessen.

Ähnliche Beiträge

20.02.2004

:: Uhhhh, ich bin so sauer. Lehrer sollten wirklich aufpassen, was sie sagen. Unsere Sportlehrerin hatte gesagt, wir würden einen Ankreuztest schreiben. Am Ende war vielleicht die Hälfte zum ankreuzen und der Rest zum selber schreiben. Durfte mir also was aus den Fingern ziehen, hat nciht gut funktioniert. Will das Teil nciht wiederhaben, kann sie ihren Ofen mit heizen. *grummel*
:: In Wirtschaft sollte auch eine Kontrolle folgen. Dafür hab ich dann in meiner Freistunde ordentlich gelernt. Haben dann die ersten 2 Stunden mit deutschem Recht angefangen und dann in der 7. die Kontrolle geschrieben. Wer fertig war, konnte gehen. Diese Kontrolle lief – meinem Gefühl nach zu urteilen – 10-mal besser!
:: Zu Hause angekommen war Paps mit sauber machen schon fast fertig. Gut so. Er meinte, ich müsse nicht weiter helfen und so hab ich Jule angerufen und bin los. Haben wieder über Studium und Zeichnen gelabert. Sie hat sonen “Knetgummi” – also damit kann man auch Radieren, sieht aber halt aus wie graue Knete. Das Teil ist toll, wenn ich das mal irgendwo sehe, werd ich mir das auch besorgen. :)

Ähnliche Beiträge

19.02.2004

:: Donnerstag. Eigentlich hasse ich ja Donnerstage, da der Unterricht nach der 3. Stunde (Englisch) einfach nur noch anstregend ist und Tatsache: Chemie und speziell Franzsösisch kosteten mich wieder den letzten Nerv. In Französisch fangen wir jetzt an, die Lieder auch auf stilistische Mittel usw. zu untersuchen… Ich glaub ich spinne, was soll mir das dann mal helfen???
:: Was solls. Mathe hingegen war eigentlich ganz cool. Wir haben jetzt 3 unserer 5 Stunden in einem anderen Raum. Da sitz ich nicht neben Kätchen und hab weniger jemanden zum Quatschen. Das wirkt Wunder!
:: Direkt nach der Schule war ich erstmal 2 Stunden bei Caro. Krankenbesuch. Hab bei ihr gefuttert, gelabert und ihr den Sportkram vorgelesen weil wir morgen da ne Kontrolle schreiben. Ankreuztest, sollte eigentlich ertragbar sein. Ok, Caro wird da noch nicht da sein, war also mehr für mich zum Nutzen. ;)
:: Gegen 17 Uhr war ich dann zu Hause. Paps war leicht verärgert, weil ich mich nicht gemeldet hatte. Als ich ihm dann sagte, dass ich sowieso bis etwa 14.45 in der Schule war, hat er sich aber beruhigt. Glaub, daran muss er sich erst noch gewöhnen, dass ich bissl länger Unterricht habe. Letzte Woche fielen ja viele Stunden aus und da hat man das dann natürlich nicht so sehr gemerkt. *lach*
:: Hab dann schnell meine Schwimmsachen zusammengepackt und dann hat Paps mich und Eve zur Schwimmhalle gefahren. das war richtig erholsam! Wir sind ja nicht irgendwie auf Teufel komm raus Bahnen geschwommen, aber ich war trotzdem gut k.o., als ich zu Hause ankam und werd die Nacht bestimmt super schlafen. ^^

Ähnliche Beiträge