Wieder Ostern

Und schon ist wieder Ostern. Die Zeit vergeht wie im Flug. Nach dem mich in den letzten Wochen die Eröffnung der Kleinen Schänke, Hochzeitsvorbereitungen und Arbeit in den letzten Wochen durchaus im Griff hatten, ist diese kleine Pause doch sehr wohltuend.

In der letzten Woche hat uns Niklas noch mit Stürmen den Alltag schwerer gemacht. Doch nun hat sich der Wind zum Glück beruhigt. Leider gab es gestern am Samstag zwischendurch immer mal wieder Schneefall. Doch ich hoffe, dass nun Ostersonntag und -montag uns mehr Sonnenschein bringen.

Frohe Ostern 2015

Ich wünsche euch allen ein frohes Osterfest. :)

Ähnliche Beiträge

Valentinstag – Pärchentag

Der Valentinstag geht in der Regel recht bedeutungslos an uns vorbei. Wir brauchen keinen speziellen Tag, um uns gemeinsam etwas Gutes zu tun. Doch gerade, wenn man frisch verliebt ist, ist das vermutlich noch etwas anders. ;) – Wie schaut das bei euch aus? Was haltet ihr vom Valentinstag?

Nachdem die letzten Tage in meinem Blog doch eher Textlastig waren, habe ich euch für heute mal wieder etwas kreativeres vorbereitet.

Be my Valentine - Liebes-Häschen

Auch wenn sich hier und da ein paar Fehlerchen eingeschlichen haben, hoffe ich, die Zeichnung gefällt euch. Ich habe den Prozess aufgezeichnet und in eine kleine Komposition gepackt:

Originalzeit: ca. 22min Outlines / ca. 45min Koloration

Ähnliche Beiträge

Ich bin dann mal krank…

Bei diesem durchwachsenen Wetter war es wohl nur eine Frage der Zeit, bis es auch mich erwischt. -.-”

Nachdem ich am Donnerstag letzte Woche so viel genießt habe, dass die Kollegen mich schon vom weiten hörten, bin ich am Freitag erstmal zu Hause geblieben. Nach einem eher ruhigen Wochenende ging es dann am Montag wieder zur Arbeit, doch so richtig gut war das noch nicht. Es wurde auch am Dienstag nicht besser und so konzentrierte ich mich darauf, möglichst alles für die Woche soweit vorzubereiten, dass ich mit ruhigem Kopf zum Arzt gehen konnte.

Zum Arzt wollte ich eigentlich dann Dienstag nach der Arbeit, doch da waren sie schon so überfüllt, dass man mich wieder nach Hause schickte und für den nächsten Tag bestellte. Knapp knapp 1,5h dauerte es schließlich, bis ich vom Arzt wieder daheim war und zwischendurch hörte ich schon, wie sie Patienten wegschicken mussten, weil sie völlig überlastet waren. Die Krankenwelle geht wohl gerade um.

Zum Glück sind es wohl nur die Nasennebenhöhlen und die Lunge ist noch frei. Mit der Medizin ist dieses Theater hoffentlich vorbei, ehe es schlimmer wird. Viel Schlafen und Trinken tuen dann hoffentlich ihr übriges, sodass ich Montag wieder zur Arbeit kann.

Gestern – schön eingepackt auf dem Sofa – habe ich dann mal seit Ewigkeiten mal wieder mein Skizzenbuch herausgeholt. Da ich meinen Druckbleistift nicht finden konnte, griff ich zu Negro-Stift und Buntstiften. Sehr Tiefsinniges ist dabei jedoch nicht heraus gekommen. ;)

Ein “Hasi” – wie es meine kleine Nichte von einem Foto her treffsicher erkannte:

"Hasi" mit Buntstiften

Anschließend habe ich noch ein wenig mit Formen gespielt und den Köpfen eine Kugel, ein Dreieck und ein Rechteck zu Grunde gelegt:

Skizzen von Hasen und Eichhörnchen

Wie schaut es bei euch bei diesem Wetter aus? Hat euch die Erkältungswelle auch schon erwischt?

Ähnliche Beiträge

Erster Test mit Painter2015

Wie es häufig so ist, erreichen einen manche News erstmal auf Facebook. So auch gestern die Nachricht, dass es nun eine neue Version des Painters gibt. Den Painter2015.

Yay, dachte ich. Dann wird die Vorgängerversion jetzt heruntergesetzt sein – oder? Pustekuchen. Painter X3 ist bereits von der Produktseite verschwunden. Keine Chance auf ein vergünstigtes Upgrade von meiner derzeitigen Version. Darauf hatte ich letztes Jahr noch spekuliert.

Doch da ich aktuell ein bisschen Zeit habe, habe ich mir die Testversion herunter geladen, um zu schauen, ob sich denn das Upgrade lohnen würde.

Hasenskizze mit Painter2015

Bei den Standard-Werkzeugen entdeckte ich auf den ersten Blick keine großen Neuerungen. Die realistischen Aquarelle und Ölfarben werde ich wohl noch vergleichen, um zu sehen, was sich dort womöglich getan hat. Absolut neu ist die Werkzeug-Gruppe “Partikel”, mit denen sich alle möglichen Effekte von Haaren und Fell, Lichteffekten, Rauchschwaden oder Seidenschleiern erzeugen lassen.

Partikel Effekte Painter 2015

In wie weit sie sich für richtige Bilder zielfrühend einsetzen lassen, bleibt dabei noch abzuwarten. Denn es nutzt schließlich nichts, wenn ein Bild nur von solchen Effekten lebt.

Spannend ist, dass sie die Upgrade Möglichkeit auf Painter2015 von allen Versionen ab Painter7 erlauben. Das finde ich schonmal sehr praktisch. Ich habe in reiner Panik mir letztes Jahr Painter12 gekauft, weil ich mit meinerm PainterX nicht mehr auf die damals aktuelle X3 upgraden konnte. Schön, dass man diesmal auch an jene gedacht hat, die schon länger dabei sind.

Nutzt ihr eine Version des Painters? Was haltet ihr von solchen Effekten?

Ähnliche Beiträge

Hasige Zeiten

Ich glaube, es werden hasige Zeiten. Passend zu meister Lampe soll eine ganze Hasenfamilie entstehen, die ich dann – wenn ich das so hinbekomme – für die kleine Kindergeschichte herhalten sollen. Ich stelle mir da derzeitig neben Hasenmama und -papa auch drei Hasenkinder vor. Die sollen natürlich irgendwie noch knuffiger aussehen. Derzeitig probiere ich daher ein wenig mit verschiedenen Stilen herum.

Hasenkind

Die Koloration des Tempos wegen heute nur in Manga Studio. ;)

Bei den drei Hasenkindern soll es sich später um zwei Jungs und ein Mädchen handeln. Klassiker, oder? Das Mädchen wird wohl sicherlich ein Schleifchen kriegen, bei den Jungs muss ich mal schauen. Einer von beiden wird dabei sicherlich Schlappohren haben, um sie einfacher auseinander halten zu können. Sollten die Jungs dann auch ein Accessoire bekommen? Was denkt ihr?

Ähnliche Beiträge