Projekt 52 – Sucht

p52-2011-21

Gorilla

Die Disney-Fans müssen jetzt womöglich an Tarzan denken, das Menschenkind, dass unter Gorillas aufgewachsen ist. Gorillas haben in der Tat sehr starke Familienbande, die jedoch auch eine festen Rangordnung unterliegen. Ein so genannter Silberrücken – ein ausgewachsenes Männchen mit silbern werdendem Fell – führt die Gruppe an und beschützt diese vor Feinden wie dem Leoparden.

Diese Rangordnung müssen die Tierpfleger auch bei der öffentlichen Fütterung einhalten, damit es keinen Ärger bei den Gorillas auf dem Gorillaberg im Zoo Hannover gibt. Gefüttern werden Karotten. Salatköpfe und Auberginen, während die einzelnen Mitglieder der Gruppe vorgestellt werden.

Während zunächst jeder vorrangig das frisst, was ihm vor die Füße geworfen wird, dauert es nicht lange und gerade die jüngeren Männer der Gruppe fangen an, Karotten und ähnliches einzusammeln. Wer mutig ist, traut sich auch bis zum Chef. Süchtig?

Vielleicht, vielleicht auch nicht. Die Fütterung ist auf jeden Fall ein guter Zeitpunkt, um die ganze Gruppe zu sehen. Allerdings auch sehr beliebt, also seid lieber zeitig da, um euch einen Platz zu reservieren.

Quelle für Tierspezielle Informationen: Freizeitführer “Erlebnis-Zoo Hannover” von VISTA-POINT

Leave a Reply

*

Comments links could be nofollow free.