Projekt 52 – Die grüne Hölle

p52-2011-19

Weißkopfseeadler

Der Weißkopfseeadler stammt aus Nordamerika, wo er vor allem in Küstengebieten oder an Seen lebt, wo er sich von Fischen, kleinen Vögeln und Reptilien ernähren kann. Er erreicht mit einer Größe von bis zu 96 Zentimetern eine spannweite von immerhin 2,40 Meter.

Bei so einem hoheitsvollen Tier, fragt man sich dann schon, ob nicht auf die größte Vogelvoliere für dieses respekteinflößende Tier nicht eher eine grüne Hölle ist.

Quelle für Tierspezielle Informationen: Freizeitführer “Erlebnis-Zoo Hannover” von VISTA-POINT

Ähnliche Beiträge

3 thoughts on “Projekt 52 – Die grüne Hölle

  1. Hallo nach Sockenbergen,
    ich habe den Adler im Zoo von Hannover mit meiner Bridge (Lumix) fotografiert. (Optisch herangezoomt.)

Leave a Reply

*

Comments links could be nofollow free.