Einen Schritt weiter gehend

Ich habe bereits gezeigt, wie man seine Fotos mittels des Verzerrungsfilters “Weiches Licht” aufbessern kann. Gestern konnte ich dann beim Einkauf nicht an dem Zeitschriftenregal vorbei gehen. Erst hatte ich die FotoHits in der Hand, aber seit ich meine Kamera habe, interessiert sie mich nicht mehr zu sehr. Da sind mir zu viele Tests drin… Dann fiel mein Blick auf die Advanced Photoshop und ich blätterte und blätterte und war begeistert. Der Preis tat weh, aber ich entschied mich dennoch, sie mitzunehmen.

Darin fand ich unter anderem ein Bild von Oliver Brehm, das ein Foto zeigte, dass sehr stark mit dem Abwedler und Nachbelichterwerkzeug bearbeitet wurde, um so ein Püppchenartiges aussehen zu erhalten. Das wollte ich auch gleich einmal ausprobieren, da es mir jedoch an Fotos mangelt, griff ich erneut auf das Babyfoto zurück, dass ich bereits hier bearbeitet habe.

Nun, ich glaube, ich habe es ein wenig übertrieben, aber es ist sehr interessant, wie man dem Bild auf diese Weise mehr Plastizität geben kann. :) Habe mich anschließend noch an ein Foto von meinem Opa gewagt. Ich denke, mit dieser Technik kann man, wnen man es gewissenhaft verfolgt fast eine malerische Anmutung gewinnen.

Ich hoffe, neben der Arbeit finde ich noch etwas Zeit, mehr zu experimentieren. Mal schauen, die nächsten zwei Wochen werden wohl noch einmal sehr anstrengend werden.

One thought on “Einen Schritt weiter gehend

Leave a Reply

*

Comments links could be nofollow free.