Poetryclub – Willkommen zurück …

… im Land der Dichter und Denker

geschrieben für: Paraguas 9 – “Toleranz”

poetryclub

Wer erinnert sich nicht? An Deutschlehrer, die sich bemühen ihre Schüler zur Gedichtinterpretation zu motivieren. An Stunden, in denen man Gedichte nach Muster und entsprechend den Vorstellungen des Lehrers auseinander nehmen musste. An den Kampf mit Rhythmus und Metrik, der wohl so manchem den Spaß an der Poesie genommen hat.

Dass die Interpretation eines Gedichts auch ganz anders aussehen kann, beweißt uns jetzt der „poetryclub“. Das junge Projekt kombiniert die lyrischen Werke des fränkischen Dichters Friedrich Rückerts mit stimmungsvollen Rhythmen und eingängigen Melodien. Die Idee Literatur und Musik zusammenzuführen ist nicht neu, wenn auch in unserem Alltag nicht allzu stark verbreitet. Doch das könnte sich bald ändern.

Continue reading

Ähnliche Beiträge

8. KW – Was macht mir Angst?

Jeder hat so seine ganz eigenen Ängste. Die einen groß, die anderen weniger groß… Als ich von der Schule gegangen und aus meiner Heimat weggezogen bin, um zu studieren, habe ich gedacht, ich könnte jeder Zeit wieder zurückkehren. Dort würde ich dann alles wieder so vorfinden, wie bisher. Meine Familie, meine Freunde und auch die Schule. Doch spätestens seit dem Tag, an dem ich erfuhr, dass mein damaliger Englischlehrer an Krebs verstorben sei, ist mir eines klar: Es gibt keinen Weg zurück…

Continue reading

Ähnliche Beiträge

Wenn Zeitzeugen sterben

  • english
  • german

[Pastellkreide]
Die großen alten Bäume verbringen mehr Zeit auf der Erde, als wir Menschen es können. Wenn wir sie lassen. Die Wälder produzieren den Sauerstoff, den wir zum Leben brauche, und doch werden sie zu Hauf abgeholzt…

Ähnliche Beiträge

Ähnliche Beiträge

San Base

geschrieben für: Paraguas 9 – “Toleranz”

Künstlervorstellung: San Base

Mathematik und Kunst scheinen auf den ersten Blick zwei recht gegensätzliche Themen zu sein. Ein zweiter Blick lässt verstehen, wie sich die Kunst auch mathematische Grundlagen, wie etwa den goldenen Schnitt, geschaffen hat. Ästhetik lässt sich eben doch in Zahlen ausdrücken. Eine völlig neue Fusion zeigt San Base durch sein selbst entwickeltes dynamisches Malen auf.

Continue reading

Ähnliche Beiträge

Lomo – und diesmal richtig

TreppeVorhin hab ich ja ein wenig geschummelt, weil ich die Bilder auch eingefärbt habe. So langsam kann ich den Weg im Schlaf und die Auswirkung, die das auf Bilder hat, ist echt interessant… Irgendwie will ich da ja am liebsten raus, Fotos machen und bearbeiten. Aber draußen ists ja jetzt dunkel… -.-”

Da ich meine ganzen Fotos auf dem Standrechner hab, hab ich jetzt auf Fotos zurückgegriffen, die ich vor einiger Zeit bei Flickr hochgeladen habe…

Irgendwie macht das Spaß, wobei sich die Fotos natürlich durch diese Art der Bearbeitung recht ähnlich sehen. Ich sollte das Thema “Foto” wohl einfachmal etwas ernster nehmen, dann würden da wohl auch öfter mal schöne Dinge herauskommen…

Continue reading

Ähnliche Beiträge