Nachruf

nachruf_pina

Nun, nach einigen anstrengenden Tagen ist Pina ihrer Schwester ins Regenbogenland gefolgt. Neben der Erkrankung am Auge, hat sich auch ihr Alter mehr und mehr bemerkbar gemacht. Doch alles in allem muss man auch anerkennen, dass mein Freund sie aus einem viel zu engen Käfig in ein kleines Traumschloss für Hamster geholt hat, wo sie viele glückliche und aktive Tage verbracht haben.

Doch alles Gute neigt sich einmal dem Ende. Ruhe in Frieden, kleine Pina.

Wer wissen will, wer Pina und Colada waren, kann hier ein wenig stöbern:
Pina und Colada

Ähnliche Beiträge

Nachruf

nachruf_colada

Ein Nachruf an die kleine Colada. Nachdem ihr am Bauch mehrere Wucherungen/Warzen gewachsen waren, hat sie in der letzten Zeit bereits viel durchgemacht, selbst im Schlaf gequickt und sich mit ihren ca. 2 Jahren tapfer an ihr Leben geklammert. Doch manchmal muss man loslassen können und Entscheidungen treffen, die einem nicht so einfach fallen.

Nun hat sie keine Schmerzen mehr und kann in Frieden ruhen.

Ähnliche Beiträge

Was machen Pina und Colada?

pina_haende

Nachdem ich euch letzte Woche meine kleine Lilo gezeigt habe, will ich euch auch Pina und Colada, die zwei Zwerghamsterdamen, die bei meinem Liebsten wohnen, nicht vorenthalten. Während Pina ihr großes Traumschloss (der selbstgebaute Käfig) ganz gut bekommt, wird auch Colada langsam etwas zutraulicher. Pina, die durch die viele Bewegung nicht nur schneller, sondern auch ein wenig dünner geworden ist, flitzt immer wie wild die Treppen hoch und runter – das ist wie Kino und sehr erheiternd.

Da zwei solche großen Käfige nicht nur finanziell nicht tragbar gewesen wären, sondern auch überhaupt keinen Platz gefunden hätten, hat Colada derzeitig die beiden alten Käfige zur Verfügung. Somit ist die Grundfläche auch bei ihr etwas höher und sie kann sich auch ein wenig mehr bewegen.

colada

Tja, wer in sein Häuschen pinkelt, muss damit rechnen, dass es einem früher oder später mal weggenommen wird, damit man sauber machen kann.

Ähnliche Beiträge

Neues von Pina

pina_etage

Pina scheint sich mehr und mehr in ihrem neuen zu Hause wohl zu fühlen. Mein Freund berichtete mir, dass er sie nun endlich auch beim buddeln in der untersten Etage erwischt hat.

Er hat für euch ein paar Fotos mit dem Handy gemacht, die ich zeigen darf. :)

pina_buddelt

pina_buddelt2

Danke, mein Schatz. ^^

@ Sari – Also die Farbmäuse waren wohl frisch geputzt und die riechen jetzt schon stärker als Lilo, die ich eigentlich dringend sauber machen muss… Könnte also stimmen. ;)

Ähnliche Beiträge

Die Hamstervilla

Die Hamstervilla

Nach knapp zwei Wochen Bastelarbeit hat die Pina nun ein neues Heim. Mit ca. 110x60x68 cm ist es auch eine ganze Villa, die man wohl auch ohne Probleme zum Puppenhaus umbasteln könnte. ^^’ Aber wenn es danach ein Teddyhamster wird, brauch der auch mal ein wenig mehr Platz.

Die Große Hoffnung ist nun, dass die Pina ein wenig abspeckt. Derzeitig steckt sie allerdings einfach nur in ihrem neuen Haus – einem Labyrinth-System, dass ebenfalls bei Zooplus erstanden wurde. Ein paar Weidenbrücken als Treppen und als Halterung, damit sie nicht von ganz oben runterfällt, konnten ebenfalls erstanden werden.Nagerteppich für die Etagen und die bereits erwähnten EInzelteile des Freigeheges.

Und: Im Gegensatz zu dem alten Käfig muss dieser nicht raus, denn es gibt darin ein schönes, lautloses Laufrad (20cm Durchmesser). *yay* Ich glaube aber auch, dass mein Freund mir den Gefallen nicht mehr getan hätte. (Ich weiß es ^^’)

In diesem Sinne vielen Dank an Fabian und Katrin für den Zooplus-Gutschein. :)

Ähnliche Beiträge