Wochenrückblick 36/2014

Wochenrückblick #36

Kreatives: Leider nichts. :/

Persönlich: Wir haben uns vorgenommen, etwas mehr auf das Geld zu achten. In den vergangenen Wochen habe ich entsprechend viel Zeit damit verbracht, die fixen Kosten zusammenzutragen und Tabellen und Diagramme aufzustellen. Einige Dinge, wie etwa Lebensmittel, kann man natürlich nur Pauschal schätzen. Um unsere Ausgaben dort noch besser im Auge behalten zu können, haben wir uns vorgenommen, einen Monat lang die Kassenzettel zu sammeln und auszuwerten. – Darüber hinaus waren wir gestern wieder zum Videoabend eingeladen und haben 2 weitere Folgen von Game of Thrones geschaut.

Sport: Ich habe es an drei Tagen in der vergangenen Woche geschafft, mit dem Fahrrad zur Arbeits zu fahren. Eine Tour umfasst ca. 5km, ich bin also zusammengerechnet ca. 30km Fahrrad gefahren. Und es war ziemlich anstrengend. Mein Po fand den Sattel doch recht gewöhnungsbedürftig und meine Beine fühlten sich bleiernd schwer an. Zusätzlich habe ich es auch einmal auf den Tennisplatz geschafft. Und habe mich reichlich aus der Übung gefühlt. Vielleicht schaffe ich es ja heute nochmal auf den Stepper… ;) – Ich hoffe, das Wetter hält sich in der kommenden Woche, sodass ich weiter trainieren kann.

Berufliches: Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, gab es diese Woche eine große Umstellung. Am Montag hatte ich meinen ersten Arbeitstag bei meinem neuen Arbeitgeber dem Heise Zeitschriften Verlag. Die Woche war noch recht ruhig, weil einige im Urlaub sind, umso gespannter bin ich auf alles, was nun noch so kommt. Parallel laufen noch zwei kleinere Projekte auf freiberuflicher Basis, die ich hoffe, bald beenden zu können. Mal sehen, wie wir da in der nächsten Woche voran kommen.

Leave a Reply

*

Comments links could be nofollow free.