Ich seh ein Licht am Ende des Tunnels

und ich glaube, es ist nicht der Zug. Es ist endlich so weit. Ich halte nun wahrhaftig die Mühen der letzten Wochen in den Händen. Drei Exemplare gehen morgen an die Hochschule, das vierte bleibt bei mir. Bei so viel Ärger muss man sich doch ein Andenken bewahren.

bachelorarbeit

Ich möchte diesen Post auch nutzen, um dem Team von “Copy Time” zu danken. Der kleine Copy Shop hat mich vor allem durch seinen Service überzeugt. Ein kurzer Abriss:

1.) Sonntag, 02.05.2010
Der Tag ist gekommen, ich will mit dem Layout starten. Doch schon gibt es zwei ziemlich essentielle Fragen: Ist ein beidseitiges Drucken möglich? Wie viel Innenrand muss man lassen zwecks Bindung? Das war kurz nach 10.00 Uhr. Noch am selben Tag (!!!) erhielt ich gegen 15 Uhr eine Rückmeldung auf meine Fragen.

2.) Donnerstag, 06.05.2010
So kurz vor dem Ende die kurze Frage, auf welchem Medium ich denn nun meine Arbeit mitbringen soll. Die Antwort erfolgt innerhalb von 10 Minuten. Respekt. :)

3.) Freitag, 07.05.2010
Man empfahl mir, mir das erste Exemplar erst noch einmal in Ruhe anzuschauen, bevor der Rest gedruckt würde. Und das war gut so, denn im Inhaltsverzeichnis hatte sich tatsächlich noch ein Fehler eingeschlichen. Es war kein Problem, meine Seiten im Copy Shop zu lagern, nach Hause zu fahren, das Problem zu beheben, und dann weiter zu machen. Kein Murren, kein nichts, völliges Verständnis für die Situation.

Der Laden wirkt eigentlich recht unscheinbar und die Werbeformen (Website, Kundenstopper) eher unbeholfen. Aber für den Service 5 Sterne. Vielen Dank dafür. :)

Jetzt muss ich nur noch unterschreiben, eine Digitale Abgabe fertig machen und dann geht es morgen nach Wernigerode zur Abgabe.

4 thoughts on “Ich seh ein Licht am Ende des Tunnels

  1. Jens

    > Nach meiner Bachelorarbeit…
    > will ich mich zu einem Tanzkurs anmelden

    Ich wünschte, du würdest mich als Tanzpartner wählen können. Sowas wollt ich schon seit Jahren mal versuchen, aber allein werd ich das nie tun.

    Freu mich mit dir, dass die BA (Bamberg :-)) fertig gestellt ist. Glückwünsche gibt´s aber noch keine.

  2. Toll, dass Du abgegeben hast! :) Ich bin auch ganz neidisch auf Dein schönes Layout; meins war nüchterner. ;)

    Liebe Grüße,
    Sissy

  3. @Jens: Mh, vielleicht mal irgendwo zuschauen? Wenn alles gut geht, kann ich so einen Kurs vielleicht bald mit meinem Freund machen. Melde mich nächste Woche bestimmt mal wieder per ICQ.

    @Sissy: Mir war es fast noch zu nüchtern. Ich weiß nicht, ob es in die Bewertung eingeht. Ganz schlicht mit Word oder so wäre mir allerdings komisch vorgekommen, weil das ganze Studium über Wert darauf gelegt wurde, die eigenen Konzepte entsprechend zu Layouten.

    Mal sehen, wie es so wird. =)

Leave a Reply

*

Comments links could be nofollow free.