Projekt 52: Kirchen

p52_kirche

Ich habe lange darüber nachgedacht, was ich zu diesem Foto schreiben könnte. Schöne Worte sind mir nicht eingefallen, also erzähl ich euch vielleicht ein wenig etwas zu der Kirche. Es ist eine der drei großen Kirchen im Stadtkern von Wernigerode. Eigentlich mag ich eine andere lieber, von der ich auch schon mehrere Fotos gemacht habe, aber ich bin ihr ein wenig überdrüssig geworden. Diese hier liegt ein wenig abseits in einem an sich ruhigen Viertel. Hier findet sich auch ein schmaler Durchgang zur Hauptstraße hin, der im Mittelalter wohl so ein wenig dem Rotlichtmillieu von Wernigerode entsprach.

Außerdem kann man vom Gymnasium durch einen alten Durchgang hindurch zum Platz gelangen. Die Umgebung ist es also, die mir bei dieser Kirche gut gefällt. Leider wird am Dach gerade gebaut, weshalb ich nur den Turm aufgenommen habe. In der Kirche haben wir letzten Sommer übrigens vom Studium her zeichnen dürfen. Eigentlich ist sie nämlich nicht ständig für Touristen geöffnet, sondern nur zu bestimmten Zeiten und so hatten wir die Kirche ganz für uns allein. ^^

Projekt 52: Kirchen.

2 thoughts on “Projekt 52: Kirchen

  1. Lustiger Effekt mit dem unscharfen Haus im Vordergrund. So wirkt das Bild auf mich jetzt wie aus einem 3D-Album. Das muss ich bei Gelegenheit auch mal ausprobieren.

  2. Danke. Eigentlich bin ich unzufrieden und glaube, ich habs mit der Unschärfe bei dem Haus bisschen übertrieben. Aber so hab ich es noch gar nicht betrachtet. ^^’

Leave a Reply

*

Comments links could be nofollow free.