Bin mal schnell studieren.de

Seitenscheibenplakate

Ab morgen ist es so weit, und dann werden sie hängen. Etwa 400 Plakate verteilt in Bus und Bahn in Halle, Magdeburg und Leipzig. Und das für 2 Monate. Beworben wird vor allem das Tag der offenen Tür an der Hochschule Harz, denn die hat sich entschieden, in diesem Jahr mehr “Output orientierte Mittel” zur Verfügung zu stellen. Um Maßnahmen umsetzen und koordinieren zu können, hat sich einer unserer Professoren 6 Studierende der Medieninformatik ausgesucht und zu einem Team zusammengenommen.

Als Zentrum aller Maßnahmen wurde eine Website entwickelt, die unser binmalschnellstudieren.de abgerufen werden kann. Um auf diese Seite aufmerksam zu machen, wurden Plakate und Flyer entworfen und an über 200 Schulen verschickt, sowie Seitenscheibenplakate in Halle, Magdeburg und Leipzig gemietet. Auch im StudiVZ wird man mit etwas Glück einen Banner, der auf die Seite linkt sehen. Eine gleichnamige Gruppe haben wir uns auch zum Spaß angelegt.

Anfangs war ich besonders für den Entwurf der Seitenscheibenplakate und die Abwicklung mit der Firma zuständig und habe für das andere Plakat lediglich einzelne Grafiken (Stift, USB-Stick, etc.) gebaut.

Ich muss zugeben, dass ich einen älteren Entwurf der Seitenscheibenplakate lieber mochte, aber man muss sich ja an die CI der Hochschule halten… O:-)

Alter Entwurf für Seitenscheibenplakate

Links:
binmalschnellstudieren.de
medieninformatik.de
Hochschule Harz

Ähnliche Beiträge

Leave a Reply

*

Comments links could be nofollow free.