Zum Muttertag

Irgendwie sind Muttertage immer eine verzwickte Situation. Natürlich wäre es immer am Besten, wenn man sich ins Auto setzen und in die Heimat fahren würde. Doch wenn man zu zweit lebt und die Eltern nicht im selben Ort, dann ist das schon etwas schwieriger.

Also gab es zum Muttertag auch dieses Jahr wieder einfach Post. Diesmal mit Aquerell-Blumen drauf. Ironischer Weise sind die Lieblingsfarben unserer Mütter komplementär. Wenn das mal nichts ist. ;)

Karte zum Muttertag 1

Ich habe versucht, diesen Kontrast auch innerhalb der Karten noch einmal aufzugreifen. Zusätzlich habe ich mit den Effektstiften ein paar Akzente gesetzt. Der Schriftzug (Embossing) ist bei der ersten Karte leider nicht optimal geworden. Bei der zweiten hat es besser geklappt.

Karte zum Muttertag

Insgesamt gefallen mir die Karten jedoch sehr gut. Da wird es nur schwer, es im nächsten Jahr zu übertreffen. Na mal sehen, was mir dann so einfällt. ;)

Wie haltet ihr es mit dem Muttertag? Fahrt ihr zu Besuch? Schickt ihr Blumen, Karte oder nehmt ihr euch einfach mal Zeit für ein ausgiebiges Telefonat?

Ähnliche Beiträge

Blümchen über Blümchen

Damit das Kartenarchiv nun nicht ewig braucht, gibt es heute zwei Karten in einem Post. ;)

Blümchenkarte

Die Blümchen wurden hierbei einfach mit einem Motivstanzer gestanzt und anschließend mit Effektstiften bemalt. Auf dieser Karte könnt ihr den Effekt auch ganz gut sehen:

Blümchenkarte mit Schmetterlink

Die Stifte lassen sich immer etwas unhandlich bedienen. Da erst durch entsprechendes Drücken die “Paste” herauskommt. Dafür erhält man schöne Struktureffekte.

Detailaufnahme Effektstift

Ähnliche Beiträge

Etwas Besonderes

Der erste Geburtstag

Der erste Geburtstag ist irgendwie etwas besonderes. Man zählt nun schon nicht mehr nur Wochen und Monate hoch, nein, endlich kann man sagen: Sie ist ein Jahr! Sie, das ist meine kleine Nichte. Unheimlich viel hat sich im ersten Jahr getan. Ich freue mich schon wahnsinnig, sie bald wieder zu sehen – vielleicht klappt es dann mit dem Laufen schon allein und ohne Hand. ;)

Was denkt ihr? Ist der erste Geburtstag etwas besonderes? Der erste, den junge Eltern mit ihrem Sprössling feiern und gleichzeitig versteht das Kind noch gar nicht recht, was all der Trubel soll. Oder doch?

Ähnliche Beiträge

Neues Projekt

Nein eigentlich ist es gar nicht sooo neu. Schon seit letztem Jahr werkeln wir in der ODC daran herum. Das Grundgerüst der Story steht, muss aber sicher noch verfeinert werden – und langsam wird es Zeit, die Figuren zu definieren.

Allzu viel werde ich an dieser Stelle noch nicht verraten. Es ist noch sehr ungewohnt, ein solches Projekt voran zu treiben, zu zeichnen und zu schreiben. Doch ich hoffe, dass sich all die Mühe lohnen wird und es vielleicht dann zum ersten Mal mehr wird, als reine Freizeitbeschäftigung. – Mehr verrate ich erst, wenn wir weiter sind und sich die Ziellinie am Horizont etwas klarer abzeichnet. ;)

Derweil wird fleißig weiter geübt.

Taucherin

Neben dem Projekt, an dem wir derzeitig arbeiten, hat mich auch eine art-Reportage über Apnoetaucher inspiriert. Auf der Suche nach weiteren Informationen bin ich schließlich bei Wikipedia über eine Taucherin mit Monoflosse gestoßen. Bis dahin war mir gar nicht klar, dass es sowas gibt. Sieht aber sehr spannend aus. Schaut selbst!

Was der Knopf unter Wasser macht? Welchen Mechanismus er auslösen wird? Nun, das werde ich euch vielleicht ein andermal verraten – sonst ist ja all die Spannung gleich dahin. ;)

Ähnliche Beiträge

Glück(spilz)wünsche

Glückspilz Karte

Für diese kleine Glückspilz-Karte habe ich auf einem einfachen Blatt Papier einen Bild vorgezeichnet und diesen ausgeschnitten. Er diente direkt als Vorlage, um den Schirm aus orangem Papier ausschneiden zu können. Mit einem Fineliner deutete ich die Lamellen an und ein paar Punkte ließen sich einfach mit einem weißen Gelstift aufzeichnen.

Die Bandarole ist ebenfalls sehr einfach entstanden: Einfach mit einer Konturschere einen Streifen Papier ausschneiden und dann an den Enden so zurecht falten, dass die Enden leicht schräg weggehen. Weitere Verzierungen kann man dann anschließend noch machen.

Glückspilz Karte

Ähnliche Beiträge