Ganz nah dran

Als ich vor 3 Jahren an meiner Bachelor-Arbeit schrieb, war der Song “Ganz nah dran” aus Küss den Frosch einer jener, die mich auf den letzten Metern motiviert haben. Jetzt bin ich wieder dabei, auf etwas entscheidenden hinzuarbeiten. Diesmal ist es nicht mein erster Studienabschluss, sondern die Bewerbung für mein weiterführendes Masterstudium an der HBK.

Heute habe ich mir mal kurz die Zeit genommen, alle Arbeiten auf dem Fußboden auszubreiten, um euch mal ein Bild vermitteln zu können. Ich hoffe wirklich, dass es mit der Bewerbung klappt.

Bewerbungsportfolio

Die gewellten kleinen Bilder vorn, sind die Wittstocker Ansichten. Da ich dort noch nicht fertig bin, sind sie noch nicht aufgeklebt. ;)

Leave a Reply

*

Comments links could be nofollow free.