Frohe Ostern!

Nachdem man uns bereits 1 Stunde des Ostersonntags geklaut hat, wünsche ich euch allen frohe Ostern! Die bunten Eier dieses Jahr im Schnee zu finden, sollte sich ja als nicht so kompliziert herausstellen. ;)

Damit nun auch die letzte Osterkarte, die ich dieses Jahr gebastelt habe:

Osterkarte

Ähnliche Beiträge

Planänderung

Irgendwie neige ich immer dazu, zu viele Dinge auf einmal zu wollen. Sowas kann nicht gut gehen und irgendwann ist es an der Zeit, Prioritäten zu setzen. Das gilt besonders für meine kreative Weiterbildung die ich nun schon seit geraumer Zeit verfolge. Daher lege ich den Plan, einer Daily Strip Reihe erstmal auf Eis und auch 3D muss sich erstmal ein wenig gedulden. Auch das color me happy Projekt werde ich ab dem nächsten Monat einstellen.

Das hat einen sehr einfachen Grund: Ich möchte gern einen Master an der HBK in Braunschweig machen. Da es sich um eine Kunsthochschule handelt, passe ich da mit meinem Bachelor of Science nicht ganz ins Konzept und muss umso mehr unter Beweis stellen, dass ich eben auch einen Master of Arts schaffen kann. (Wer hat nochmal behauptet, dass mit dem Bachelor/Master System alles leichter wird?)

Mein Plan für die nächsten Monate sieht daher wie folgt aus:

April-Juni Ausbau der handwerklichen Fähigkeiten im Zeichnen und Animieren
Zusammenstellung eines Portfolios für die Bewerbung
Aufstellen Konzept für die Masterarbeit
Juli Bewerbung auf den Master
August – September Beginn Einarbeitung 3D
Beginn Einarbeitung Unity

Für den Ausbau meiner handwerklichen Fähigkeiten werden wir uns im Rahmen der ODC die nächsten Monate etwas näher an den Stanchfield Lectures (Drawn to Life) orientieren. Da ich das Buch hier habe, kann ich die Theorie selbst auffrischen bzw. durcharbeiten und dann mit Mike dazu praktische Übungen machen.

Das ein oder andere Ergebnis werde ich euch hier und da sicherlich zeigen.

Falls alles klappt, könnte ich dann dieses Jahr im Herbst den Master beginnen. Dann wird das “24 Daily Strips” Projekt sich gegebenenfalls bis nach der Masterarbeit gedulden müssen. Schauen wir mal. ;)

Ähnliche Beiträge

Color me happy: Powerful Violet

Color me happy: Powerful Violet

Der Monat März neigt sich dem Ende und irgendwie ist das Farbfoto zum Thema “Powerful Violet” fast völlig untergegangen. Nun, Zeit, es nachzuholen. Leider habe ich trotz angestrengtem Nachdenken kein besseres Motiv gefunden, als eine meiner geliebten Orchideen. Doch ich denke, alles in allem passt es ganz gut rein. ;)

Ähnliche Beiträge

Mini-Oster-Aquarell: Arbeit erledigt!

Der letzte Arbeitstag dieser Woche ist geschafft und Ostern rückt in großen Schritten näher! Zeit, euch eine weitere Osterkarte zu präsentieren, die bereits auf ihrem Weg zu ihrem Empfänger ist. ;)

Osterkarte

Auch hier wieder ein Miniaquarell analog der Karte vom Montag. Die Vorzeichnung mache ich klassisch mit Bleistift, die Tusche trage ich mit einer Stahlfeder auf – noch von meinem Opa! ;) – und dann kommt die Aquarellfarbe hinzu. Hier bin ich dieses Jahr von Aquarellbuntstiften auf einen Aquarell-Tuschkasten umgestiegen. (Ich berichtete hier.)

Irgendwie ist das ein weitaus angenehmeres Arbeiten. :)

Ähnliche Beiträge

Geometrie (12 / P52)

Projekt 52 (12): Geometrie

Mit Geometrie war das Thema der letzten Woche eher abstrakt und ich habe wirklich viel gegrübelt, was ich hierfür fotografieren könnte. Geodreiecke hatte ich bereits in dem Projekt einige gesehen und wollte nun nicht auch noch auf diesen Zug aufspringen. Dann hatte ich die beleuchtete Tastatur meines MacBooks fotografiert, was zwar irgendwie interessant, aber gleichzeitig irgendwie langweilig wirkte. Also fing ich heute noch einmal ganz von vorn an und überflog auch mal den Wikipedia-Artikel zum Thema Geometrie und dachte schlussendlich wieder über meine Schulzeit nach. Und plötzlich fragte eine kleine Stimme in meinem Kopf: “Warum denkst du die ganze Zeit über Rechtecke nach? Kreise könnten doch viel interessanter wirken!”

Gesagt getan. Ich suchte mir einen weißen Untergrund, kramte 3 Kreis-Origami-Blätter heraus (die ich nie zum Falten, wohl aber zum Basteln genutzt hatte) und fand auch recht zügig meinen Zirkel. Da der Zirkel mit seinem Gelbton nicht ganz so wunderschön wirkte, habe ich hier mal die Farbe entsprechend zurückgenommen. Außerdem mag ich Grau vs. Rot sowieso immer ganz gern. ;)

Ähnliche Beiträge