Planänderung

Irgendwie neige ich immer dazu, zu viele Dinge auf einmal zu wollen. Sowas kann nicht gut gehen und irgendwann ist es an der Zeit, Prioritäten zu setzen. Das gilt besonders für meine kreative Weiterbildung die ich nun schon seit geraumer Zeit verfolge. Daher lege ich den Plan, einer Daily Strip Reihe erstmal auf Eis und auch 3D muss sich erstmal ein wenig gedulden. Auch das color me happy Projekt werde ich ab dem nächsten Monat einstellen.

Das hat einen sehr einfachen Grund: Ich möchte gern einen Master an der HBK in Braunschweig machen. Da es sich um eine Kunsthochschule handelt, passe ich da mit meinem Bachelor of Science nicht ganz ins Konzept und muss umso mehr unter Beweis stellen, dass ich eben auch einen Master of Arts schaffen kann. (Wer hat nochmal behauptet, dass mit dem Bachelor/Master System alles leichter wird?)

Mein Plan für die nächsten Monate sieht daher wie folgt aus:

April-Juni Ausbau der handwerklichen Fähigkeiten im Zeichnen und Animieren
Zusammenstellung eines Portfolios für die Bewerbung
Aufstellen Konzept für die Masterarbeit
Juli Bewerbung auf den Master
August – September Beginn Einarbeitung 3D
Beginn Einarbeitung Unity

Für den Ausbau meiner handwerklichen Fähigkeiten werden wir uns im Rahmen der ODC die nächsten Monate etwas näher an den Stanchfield Lectures (Drawn to Life) orientieren. Da ich das Buch hier habe, kann ich die Theorie selbst auffrischen bzw. durcharbeiten und dann mit Mike dazu praktische Übungen machen.

Das ein oder andere Ergebnis werde ich euch hier und da sicherlich zeigen.

Falls alles klappt, könnte ich dann dieses Jahr im Herbst den Master beginnen. Dann wird das “24 Daily Strips” Projekt sich gegebenenfalls bis nach der Masterarbeit gedulden müssen. Schauen wir mal. ;)

Leave a Reply

*

Comments links could be nofollow free.