Projekt 52: Hoffnung

Kinderschaukel

Junge Jahre, Lebensfreude,
jeder Tag ein Abenteuer.
Kinder jauchzen, lachen, jubeln.
Ein junges Leben blüht.

Vermisste Mädchen, verwundene Jungen,
verschleppt, verraten, erstickt, ertränkt.
Polizei und Volk suchen vergeblich.
Ein junges Leben verwirkt.

Mütter und Väter warten daheim,
Verspätung wird zum Kampf für die Nerven.
Jede Stunde steigert die Sorgen,
jeder Tag die hoffnungslosigkeit.

Skandale in den Nachrichten,
Kinderschänder auf den Straßen.
In den Eltern sitzt die Hoffung tief,
auf das die ihren wieder heil nach Hause kommen.

Und in den Köpfen der Menschen schreit es:

Kinder sind tabu.

Eine etwas andere Interpretation zum Thema Hoffnung. Weitere Blogeinträge zum Thema:

Leave a Reply

*

Comments links could be nofollow free.