(Fehlende) Kindheitserinnerungen in Gelb

schuhe_gelb_klein.jpg

Die Farbe Gelb – ein Thema, das wohl sehr viel Spielraum lässt. In Wernigerode hatte ich hier noch einige Probleme, etwas aus dem Ärmel zu ziehen. Zu Hause kamen dann verschiedene Ideen. Meinen gelben Gymnastikball hätte ich aus meinem Zimmer in den Garten tragen können, das Auto meiner Ma auf eine Wiese oder so stellen oder oder oder.

Schließlich fiel mein Blick auf die Holzschuhe, die ich als Kind mal im Urlaub bekommen hatte. An meine Füße passen sie schon lange nicht mehr, doch darum ging es ja nicht: Sie waren gelb!!! Auf dunkelm Untergrund stellte ich mir das sehr schön vor, doch als die Akkus endlich geladen waren, fing es draußen an zu tröpfeln. Doch ich fand im Haus keinen passenden Platz und war entsprechend sehr glücklich, als es für einen Moment wieder aufhörte. :)

Ich hätte das Bild gern “Kindheitserinnerungen in Gelb” genannt, doch leider erinnere ich mich in Zusammenhang mit diesen Schuhen an nicht sonderlich viel. Da geht es mir wie meinem Papa und meinem Opa, es sind nur einige prägnante Dinge geblieben, die teilweise durch Foto- und Filmaufnahmen festgehalten wurden, während sich mein Bruder an so viel aus seiner Kindheit zu erinnern scheint…

Beitrag für Saris Projekt 52 – “Die Farbe Gelb

3 thoughts on “(Fehlende) Kindheitserinnerungen in Gelb

  1. Viele meiner Erinnerungen kommen bei mir auch nur mit Hilfe von Fotos zu Tage, vieles ist im Laufe der Zeit irgendwie verloren gegangen…

Leave a Reply

*

Comments links could be nofollow free.