Kinder sind tabu

Jedes Jahr kommen in Deutschland mehr als 100 Kinder durch Gewaltverbrechen ums Leben.

anti-kinderporno.de

Eine erschreckend hohe Zahl und ich bezweifle, dass es weniger werden. Ein Grund, warum ich schon seit einigen Tagen mit dem Gedanken gespielt hatte, diesen Eintrag zu schreiben. Besonders gestern bin ich über einige Seiten mit sehr erschreckenden Texten gestolpert. Jeder auf seine Art sehr aufrüttelnd. Ich werde nicht versuchen, diese Texte zusammenzufassen. Es soll vielmehr eine Anregung sein, sich mit dem Thema zu beschäftigen.

Nur weil wir vielleicht eine glückliche Kindheit hatten, heißt das nicht, dass es anderen Kindern auch so geht!

Du kennst bestimmt so ‘komische’ Gefühle – da wo es sich so komisch im Bauch anfühlt – Du irgendwie weisst, da ist was nicht ganz richtig….irgendwie so, als ob eine kleine Stimme in Deinem Bauch Dir sagt ‘Vorsicht – das mag ich nicht’ oder ‘Vorsicht – das will ich nicht’. Ganz bestimmt kennst Du diese Gefühle von den Hausaufgaben.

kinderportal.anti-kinderporno.de

So beginnt die Einleitung auf der Startseite des Kinderportals. Es ist für Kinder nicht leicht zu verstehen, dass die Erwachsenen, die “Großen” nicht immer recht haben oder auch lügen können. Je kleiner man ist, umso stärker glaubt man noch daran, dass das, was die Erwachsenen (zum Beispiel die Eltern oder der Lehrer) sagt, richtig ist. Auf dieser Seite, wird diese Thematik also auf eine sehr einfache Weise angesprochen, um Kindern Mut zu machen, etwas zu sagen, wenn sie betroffen sind. Natürlich ist es schon fraglich, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass ein kleines Kind über diese Seite stolpert…

Einen anderen Blickwinkel findet man, wenn man die Seiten der “Lobby für Menschenrechte” besucht. Dabei bin ich auf einen Text gestoßen, der so lang ist, dass ich ihn gestern nur überfliegen konnte. Doch schon dann ist er erschreckend genug, um festzustellen: Hier läuft was falsch.

Einmal zeigte mir jemand Bilder aus dem World Wide Web. Bilder von Kindern und von Männern, wie sie Dinge miteinander tun, die Kinder und Männer für gewöhnlich nicht miteinander tun. Genaugenommen sah ich nur die Kinder, von den Männern waren nur die Geschlechtsteile oder andere barbarische Instrumente ihrer Körper zu sehen, mit denen sie die Kinder malträtierten.

Richard Wolf
Zum Text

Wieviel wirklich falsch läuft, stellt man dann aber erst fest, wenn man sich mit dem folgenden Interview beschäftigt. Es ist zwar schon etwas älter, aber ich bezweifle, dass sich da in Deutschland schon etwas getan hat…

Ich, die GEGEN Kinderpornografie ist, und tagtäglich arbeite, bin gezwungen illegale Wege zu gehen, um den Kindern zu helfen und den/die Täter/innen anzeigen zu können.

Zum Interview

Es ist nicht leicht, als normaler Bürger etwas dagegen zu tun. Es wird sogar dringend davon abgeraten, sich selbst auf die Suche zu machen, um so der Polizei zu helfen, denn auf diese Weise macht man sich sofort selbst strafbar. Wer über einen Link und eine Menge PopUp-Fenster unfreiwillig auf solche Seiten kommt, sollte die Information weiterleiten und danach sofort seinen Cache und die temporären Dateien löschen. Denn wenn auf diese Weise Material auf eurem Rechner zurückbleibt, dann macht ihr euch selbst – ungewollt – strafbar. ( Mehr Informationen dazu auf anti-kinderporno.de )

Auch zu diesem Thema gibt es einen Song, den ich euch nicht vorenthalten will. Der Titel hat ja bereits in den Gedankenmelodien einen Platz gefunden, doch nun bin ich bei YouTube auch über einen Clip gestoßen, in dem unter die Musik einige Fotos gelegt wurden…

(Nachtrag 18.03.2015: Das Video wurde mittlerweile von YouTube entfernt.)

Interpret: PUR
Artikel und Anlass
Lyrics, ra-Download

Aktiv helfen ist schwer, aber ich denke, sich und andere zu informieren,ist etwas, das jeder tun kann. Es braucht vielleicht etwas Zeit, aber keine zwingt euch, alles auf einmal zu lesen, aber ich denke, man sollte nicht mit einer rosaroten Sonnenbrille auf der Nase durch die Welt laufen.

Es gibt genug Missstände. Auch in Deutschland.

One thought on “Kinder sind tabu

Leave a Reply

*

Comments links could be nofollow free.