Projekt 52: Das blühende Leben

Ich verabschiede mich nun von dem Gedanken, die alten Themen der Reihe nach abzuarbeiten und nehme, was gerade kommt. :D

Thema der 18. Kalenderwoche beim Projekt 52 lautete “Das blühende Leben“. Ich hatte hierbei erst an meine Orchideen gedacht, welche hoffentlich bald wieder frische, neue Blüten haben (eine dürfte sich bald öffnen ^^), doch von meinen Orchideen berichte ich ja bereits so schon immer, also fiel die Wahl auf etwas exotischeres (zumindest in Hinblick auf meinen Alltag).

Im Garten der Großeltern meines Schatzes gibt es auch einen kleinen Teich. Jedes Jahr kann man hier auch Seerosen sehen. Das eine Jahr gab es auch eine faszinierende Spinne und einen Frosch. Bei unserem Besuch am Wochenende, habe ich jedoch nur die Seerosen und sehr viele Insekten gesehen. ^^

p52-2011-18b

5 thoughts on “Projekt 52: Das blühende Leben

  1. ein wundervolles foto!!!
    ach, ich überlege ja schon lange, ob ich auch mal wieder bei diesem projekt mitmachen sollte. aber ich gleube, ich bekomme das nicht regelmäßig auf reihe…

  2. Dankeschön. ^^
    Mach doch ruhig mit. Ich habe es bisher auch nur einmal geschafft, das durchzuziehen. Das war 2008 – und da war ich auch noch Student und hatte etwas mehr Zeit. *lach*

Leave a Reply

*

Comments links could be nofollow free.