Der beste Start ins Wochenende

Wie sieht euer bester Start ins Wochenende aus? Nach einem langen Schlaf, gemütlich aufwachen, die Sonne lacht draußen … Das wäre zumindest schonmal ein guter Anfang. Wenn man nicht zufällig feststellen würde, dass in der Ecke, wo der Wäschekorb immer steht, ein dunkler Fleck ist.

So erging es uns leider am gestrigen morgen. Bei näherem hinsehen stellte sich heraus, dass es sich um einen oberflächlichen Schimmel handelte. Noch viel schlimmer, hinter dem Regal daneben hatte sich eine schöne große Fläche gebildet, die auch das Regal angegriffen hatte.

Ich denke, ihr versteht, dass ab diesem Punkt das Wochenende eigentlich gelaufen ist. Seitdem sind wir nun am Dauerlüften, Hochheizen, wieder Lüften usw. Da wir nun noch gar nicht sooo lange da sind und auch immer brav lüften, stellt sich die Frage, was hier verbockt wurde. Die Vermutung steht im Raum, dass die Farbe noch nicht 100%ig ausgetrocknet war, als wir eingezogen sind.

Nun, egal woher dieses Zeug kommt, es muss weg. Also haben wir das Zeug erst einmal mit einem trockenen Küchenpapiertuch vorsichtig entfernt. Nach der allgemeinen Saubermach-Tour durch die Wohnung ging es schließlich auch noch in den Baumarkt, um dort ein Mittel gegen den Schimmel zu finden.

Ein Traum, ein Traum. Nun sieht das Schlafzimmer etwas chaotisch aus und ich bin gespannt, wann wir das Regal wieder ohne Bedenken an die Wand stellen können. -.-”

Für meinen Schutzengel: Ich hätte jetzt gern mal wieder eine Zeit mit geregeltem Feierabend, Ruhe und Zeit für Kreatives. Derzeitig bleibt neben Arbeit und Wohnung kaum noch Zeit für ein paar ruhige Momente. Und wenn man sie sich nimmt, fühlt man sich gleich schrecklich unproduktiv, weil man mit seiner Freizeit nichts gescheites angestellt hat.*seufz*

Drückt uns die Daumen, dass zumindest dieses Problem bald aus der Welt ist…

Leave a Reply

*

Comments links could be nofollow free.