[german]Wunderlampe[/german][english]lamp of miracle[/english]

[german]

[Malerei]
Unter dem großen Rahmenthema Stilleben sollten wir nun eine “moderne Ikone” malen. Diese kleine Kanne steht bei uns im Wohnzimmer und trotz Schwierigkeiten (wegen des Musters) war ich davon besessen, sie zu malen (mit Pinsel, schwarzer, weißer und goldener Farbe). Ich habe einen ganzen Nachmittag gesessen, um sie zu malen. Zum Verdurss meiner Eltern hab ich dabei ziemlich Laut Musik gehört. (Man erschreckt sich dann nicht so leicht, wenn plötzlich das Telefon klingelt oder jemand ins Zimmer kommt.) Wie man sieht, ist mir beim Hintergrund allerdings die Lust vergangen. Wieso konnte der Hintergrund auch nicht einfach nur weiß sein? :-/ Ich habe das Bild übrigens Wunderlampe genannt, weil Anne meinte, die kleine Lampe (ich hatte sie in der Schule bei) sähe aus wie so eine Wunderlampe. — Größe: 38,1 x 61,0 cm [/german]
[english]

[painting]
At school we were supposed to draw a “modern icon”. This little can can be found in our living room. Even if there were some difficulties in drawing it (the pattern!) I was obsessed to draw it. (For the can I only used a brush together with black, white and gold color.) It took me a whole afternoon to draw it. Unfortunately I listened to loud music when I was drawing. (You don’t frighten that easy, if the door opens suddenly or the telephone is ringing.) Like you may see I lost the delight on drawing when it was time for the background. Why was I not allowed to leave the background white? :-/ By the way, I called the picture “Wunderlampe” (lamp of miracle), because Anne said, the little can (I had to take it to school) would look like one. — Size: 38,1 x 61,0 cm [/english]

Ähnliche Beiträge