30.11.2003

:: Juppie, ich hab es endlich geschafft. Gut 5 Stunden hab ich nun über diesem dämlichen Buch gesessen, es gelesen und durchgearbeitet. Soviel Aufwand für eine Hausaufgabe und dabei wartet noch mehr Arbeit. -.-”
:: Der erste Advent, welcher mir bis vor einigen Stunden noch so unwirklich vorkam, zeigt nun seine Spuren. Meine Großeltern waren zum Kaffee hier, natürlich alles mit Kerzenschein. Oma hat sogar Marzipankartoffeln mitgebracht. *freu*
:: Nunja, was die zu erldigende Arbeit angeht, kann ich nur sagen, dass ich bereits die Vokabeln für Französisch in mein neues Vokabelbüchlein übertragen habe. Noch ein paar Verben konjugieren, nen Text schreiben und Mathehausaufgaben, dann hat der Horror endlich ein Ende. – Ist das möglich? Ich fieber dem Ende dieses Wochenendes regelrecht entgegen. oÔ
:: Papa hat Mama gerade was zum Verlobungstag geschenkt. Mama hatte es total vergessen. Aber was für mich so von Bedeutung ist: Es war das 9. Album von Eros Ramazotti bei. Menno, dass wollte ich den beiden doch zu Weihnachten schenken. *mist*

Ähnliche Beiträge